Angebote zu "Pago" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Petit Hipperia Pago de Vallegarcia, Toledo, Spa...
15,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Jahrgang: 2016 Winzer / Weingut: Pago de Vallegarcia Region / Land: Toledo, Spanien Ausbau: 10 Monate in Barriques aus französischer Eiche Rebsorten: 38 % Merlot, 37 % Cabernet Sauvignon, 16 % Petit Verdot, 4 % Cabernet Franc, 5 % Syrah Böden: stark verwitterter Schiefer und Quarzitblöcke auf sandigen Untergrund Alkohol: 14,5 % Vol. Optimaler Genuss: jetzt bis 2019 Küche / Anlass: Ein guter Begleiter zu den besten Teilen vom Rind wie Filet und Rumpsteaks, zur Lammkeule und Entenbrust Weinart: Rotwein Allergiehinweis: enthält Sulfite Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Pago Casa Gran Brisasur, Valencia DOP 2019, Bio...
8,80 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Helles, leuchtendes Zitronengelb; im Bukett blumige Anklänge, Noten von frischen Trauben und hellen Blüten, ein Hauch Muskat; lebhaftes, erfrischendes Gaumenspiel, lieblich-aromatischer Charakter; langer Nachklang. , Rebsorten: Moscatel. Geschichte: Carlos Laso Galbis ist ein umtriebiger Mann mit einer interessanten Familiengeschichte. Sein Urgrossvater war ein einflussreicher Politiker, der Grossvater Anwalt und Möbelfabrikant, sein Vater Elektrotechniker. Zum Besitz der angesehenen Familie gehört neben der Möbelfabrik auch ein Landwirtschaftsgut mit Reben, Frucht-, Mandel- und Olivenbäumen. Als Wirtschaftsingenieur begann Carlos seine Berufskarriere im Möbelhaus. Im Jahr 2000 aber entdeckte er seine Leidenschaft für den Weinbau. Seither konzentriert er sich auf die Weinberge des Familienguts Pago Casa Gran, die im landschaftlich reizvollen Valles de les Alcusses im Hinterland von Valencia am Fusse einer alten Iberer-Siedlung liegen. Sein grosser Stolz sind die Gewürztraminer-Reben, die sein Grossvater seinerzeit als reisender Möbelfabrikant aus Deutschland und dem Elsass mit nach Spanien gebracht hat. Diese fühlen sich auch in Spanien sichtlich wohl und ergeben zusammen mit der noblen Muskateller-Traube den Viña Llopis. Diese Weissweinspezialität ist für Spanien eine echte Rarität. Carlos lässt die Trauben bei tiefer Temperatur langsam vergären, so dass die fruchtigen Aromen erhalten bleiben. Ein kurzer Ausbau auf der Feinhefe verleiht dem Wein einen angenehmen Schmelz. Das Resultat: ein an der spanischen Levante wohl einzigartiger Weisswein.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Surprise-Paket Weihnachten 2019, Weinvergnügen ...
59,00 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Degustationsnotiz: . . Geschichte: Galizien ist bekannt für seine weissen Albariño-Weine. Nur ganz wenige wagen hier biologischen Anbau. Natalia Rodriguez den Mut aufgebracht,  ihr kleines Weingut Corisca auf Bio umzustellen. Was sie aus der autochthonen Albariño-Traube in die Flasche zaubert, gehört für uns zu den schönsten Überraschungen dieses Jahres.Nicht weit entfernt sorgt eine weitere innovative Frau auf einem völlig anderen Gebiet für Furore. Rosa Mirás hat sich der Algengewinnung verschrieben. Aus dem wertvollen Meergemüse entstehen schmackhafte und gesunde Produkte - eine echte Bereicherung für jede Küche.In der Region Murcia sorgen die Kleinbauern der Cooperativa del Campo Virgen de la Esperanza für eine ganz spezielle Delikatesse: Calasparra Reis aus biologischem Anbau! Dieser eignet sich beispielsweise ausgezeichnet für eine Paella.Den passenden Rotwein dazu haben wir auf unserem bewährten Weingut Pago Casa Gran in der Nähe von Valencia gefunden. Carlos Laso keltert den einzigartigen Crux aus den einheimischen Sorten Monastrell und Garnacha Tintorera bloss in kleinen Mengen. Zum Glück waren wir zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und konnten die meisten Flaschen dieser Rarität sichern. Ein Glücksgriff – und sicher das das Highlight im DS-Surprise 2012!Sichern Sie sich jetzt dieses Überraschungspaket mit zwei aussergewöhnlichen Weinen und verschiedenen Feinkostprodukten aus Spanien. Es eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Anbieter: delinat
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcía Syrah 2008 2008  0.75L 15% Vol. Rot...
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah 2008 im Glas, dann versteht man, dann begreift man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah at its best und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcía Syrah 2011 2011  0.75L 15% Vol. Rot...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah 2011 im Glas, dann versteht man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah von seiner besten Seite  und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcia Syrah - 1,5 L. Magnum 2009 2009  1....
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah 2009 im Glas, dann versteht man, dann begreift man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah at its best und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcía Syrah 2014 2014  0.75L 14.5% Vol. R...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah im Glas, dann versteht man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah von seiner besten Seite und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcia Syrah 2017 2017  0.75L 15% Vol. Rot...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah im Glas, dann versteht man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah von seiner besten Seite und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vallegarcía Syrah 2010 2010  0.75L 14.5% Vol. R...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war eine Liebe mit Hindernissen... Die zwischen Spaniens Winzer-Elite und der edlen, französischen Rebsorte Syrah. Denn obwohl ihr Potenzial unumstritten ist, und Spanien in manchen Regionen ideale Bedingungen für Syrah besitzt, blieb sie lange Zeit eher ein Stiefkind in den Weingärten der Iberischen Halbinsel. Das hat sich nun erfreulicherweise geändert und einige Bodegas bringen erstaunlich gute Ergebnisse hervor. Unangefochtener Platzhirsch unter den Syrah-Experten ist zweifelsfrei die Önologen-Crew des Pago de Vallegarcía, die sich mit ihrem sorgfältig vinifizierten Wein, eine kleine, aber treue Fangemeinde aufgebaut hat. Und hat man den charaktervollen Vallegarcía Syrah im Glas, dann versteht man, warum dieser Wein im Heimatland Kultstatus besitzt. Schon das brillante Purpurrot verführt die Sinne. Dem Glase entströmen genau die herrlichen Aromen, die Syrah so großartig machen: Einerseits die tiefe Frucht mit reifen roten Beeren, schwarzen Pflaumen und Kirschkompott, anderseits wildwachsende Kräuter und ein raffinierter Hauch schwarzer Trüffel. Am Gaumen mit cremiger Fülle, wunderbarer Textur, mit maskuliner Kraft und bestechender Länge und ein enormes Reifepotenzial im Nachklang zeigend. Das ist Syrah von seiner besten Seite und auch international in jeder Hinsicht konkurrenzfähig. Leider sehr limitiert!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot